Case Study

Strategie-

entwicklung im dynamischen Umfeld

Eine Digitalstrategie für den ADAC Hansa e.V. 


 

Kaum ein Lebensbereich unterliegt einem so tiefgreifenden Wandel wie die Mobilität. Nachhaltigkeit, Digitalisierung und sich verändernde Nutzerbedürfnisse sind nur drei von vielen Herausforderungen, vor denen die Branche steht. In dieser Situation müssen sich Unternehmen ganz grundlegende Fragen stellen:

Ist unser Geschäftsmodell in der Zukunft noch tragbar? Wie müssen wir uns als Organisation verändern? Welche Trends und Innovationen sollten wir nicht verpassen? 

Mithilfe einer Zukunftsstudie und einem kooperativen Strategieprozess haben wir dem ADAC Hansa e. V. geholfen, Antworten auf diese Fragen zu finden.

Das haben wir gemeinsam erreicht:

Grundlage für langfristige Wettbewerbs-fähigkeit

Neue Führungs-Struktur für den digitalen Wandel

Konkrete Roadmap zur Realisierung der Strategie

Erfolgreiche Einbindung der Mitarbeiter:innen

Unser Vorgehen

In einer umfassenden Umweltstudie haben wir Zukunftstrends aufgezeigt, Gefahren beleuchtet und Expert:innen aus der Industrie zu Rate gezogen. Dabei ging es um so vielfältige Themen wie digitale Technologien und Mobilitätskonzepte der Zukunft, um New Work und junge Zielgruppen. 

Die Studie bildete die Grundlage für einen intensiven und partnerschaftlichen Strategieprozess: Können wir unser Kerngeschäft optimieren oder müssen wir desinvestieren? Wie können wir völlig neue, digitale Produkte und Services auf der Grundlage von KI und Daten entwickeln? Welche neuen Strukturen und Partnerschaften helfen uns dabei? In regelmäßigen Sounding Boards wurden die Ergebnisse mit den Mitarbeiter:innen abgestimmt, nachjustiert und verdichtet.

"Die Zusammenarbeit mit PLAN D habe ich sehr zu schätzen gelernt. Besonders positiv finde ich die Fähigkeit des Teams, die verschiedenen Hierarchien unseres Unternehmens wertschätzend und zielführend im Projekt einzubinden."

Andrea Jaite
Vertriebsleiterin und stellvertetende Geschäftsführerin ADAC Hansa e.V.

Das Ergebnis

Das Ergebnis ist eine radikale, aber intern akzeptierte Digitalstrategie, die auf drei Säulen aufbaut:

  1. Restrukturierung: Desinvesition und Optimierung des bestehenden Geschäfts in Bereichen mit großen Abhängigkeiten
  2. Technologie: Konsequente Investition in Datenstrategie und Künstliche Intelligenz in unabhängigeren Bereichen
  3. Externe Innovation: Aufbau externer Strukturen und Partnerschaften mit Start-ups, um neue Geschäftsmodelle zu entwickeln
     

Mit der strategischen Vision haben wir die Ambition und das Selbstverständnis des ADAC Hansa e.V. Kund:innen gen Zukunft ausgerichtet und die Weichen für langfristige Relevanz und Wettbewerbsfähigkeit gestellt. Erste Leuchtturmprojekte lassen die Vision Wirklichkeit werden und senden ein starkes Signal nach innen und außen. 

Sebastian Bluhm
Sebastian Bluhm
Managing Partner
+49 160 7810808
Termin vereinbaren
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Einer unserer Mitarbeiter wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.
Ein Fehler is aufgetreten, bitte versuchen sie es nochmal.